Schnelle Gewichtsabnahme – Mittel und Wege

Schnelles abnehmen gesund und möglich. Eine schnelle Gewichtsabnahme ist mit das beste, was du für deinen Körper tuen kannst. In diesem Beitrag erfährst du mehr darüber. 

Schnelles abnehmen gesund und möglich. Eine schnelle Gewichtsabnahme ist mit das beste, was du für deinen Körper tuen kannst. In diesem Beitrag erfährst du mehr darüber. 

Ich selber habe gerade selber eine solche Gewichtsabnahme hinter mich gebracht und das jetzt schon zum vierten mal. Ich muss wirklich sagen, dass ich mich danach immer fitter und vitaler gefühlt habe.

Schnelle Gewichtsabnahme – nur wie?

Dieses mal bin ich anders an die Sache gegangen also die male davor. Ich habe auf „Green Smoothies“ gesetzt. Die sind zwar nicht gerade besonders lecker, aber die Wirkung war erstaunlich. Schon nach 2-3 Tagen fühlt man sich unbesiegbar.

Schnelle Gewichtsabnahme in 5 Tagen

Nun möchte ich dir verraten, wie es es angegangen bin mit meiner 5-Tage-Crash-Diät:

  1. Du trinkst über den ganzen Tag hinweg lediglich grüne Säfte und Wasser. Du trinkst also nur. Die Zellstoffe die in den grünen Säften enthalten sind haben eine entgiftende Wirkung auf deinen Körper, was zur Folge hat, dass du besonders schnell an Gewicht verlieren wirst. Dazu trinkst du Wasser. Viel Wasser. Pro 10 Kilogramm Körpergewicht solltest du einen Liter Wasser zu dir führen.
  2. Um noch mehr Gewicht zu verlieren, machst du jeden Tag Sport egal ob von zu Hause aus oder im Fitnessstudio. Es geht vor allem darum, dass du ins schwitzen kommst.
  3. Denke aber auch an die Regeneration. Was das ist und wie du sie beschleunigen kannst erfährst du übrigens hier.

Zu den Drinks

Um die Drinks zuzubereiten benötigst du einen Entsafter und eine Zitronenpresse. Der Entsafter ist besonders wichtig, denn wir wollen den Saft der Früchte haben und nich die Fasern. Du gibst einfach alle Zutaten für deinen Drink in den Entsafter und gibst anschließend noch einmal etwas Wasser dazu. Nehme einfach die Zutaten, die du gerne magst, es sollte allerdings etwas grünes dabei sein, wie Lauch oder ähnliches. Mit Himbeeren oder Brombeeren kann man den Geschmack etwas versüßen, dabei kannst du auch auf tiefgekühlte Herren zurückgreifen, diese sind deutlich billiger und genau so gesund wie herkömmliche.

Du kannst alle 3 Stunden solch einen Drink zu dir nehmen, was dir wahrscheinlich schon reichen wird. Falls nicht, mach dir noch einen vierten oder trinke mehr Wasser.

Nach dem Abnehmen

Nach den fünf Tagen ist es besonders wichtig, nicht gleich wieder so weiter zu essen, wie du aufgehört hast. Gewöhne deinen Körper zunächst einmal mit Früchten und unverarbeiteten Gemüse wieder an feste Nahrung. Dabei wirst du merken, dass du weniger Essen. brauchst um satt zu werden, da dein Magen sich verkleinert hat. Nach weiteren Tagen kannst du dann wieder langsam anfangen gekochte Lebensmittel zu dir zu nehmen. Dabei solltest du allerdings sehr langsam essen und es vor allem genießen.

Du wirst neben deinem ganz neuen Geschmacksinn bemerken, dass du schnell an Gewicht abgenommen hast.

Abschließende Tipps

Du wirst eine schnelle Gewichtsabnahme hinter dich bringen, bei der du nicht nur viel an Gewicht verlierst, sondern deinen Körper noch entgiftest. Ich gebe zu, es wird nicht ganz einfach werden und man muss sich schon selber treiben es wirklich durchzuziehen, aber das Ergebnis wird dich mehr als zufrieden stellen.

Bevor du also mit der Kur loslegst hier noch ein paar hilfreiche Tipps:

  • reduziere deinen Fleischkonsum bevor du loslegst, das gleiche gilt auch für Zigaretten und Alkohol.
  • Reduziere die Menge an Kohlenhydraten die du zu dir nimmst. Steiger auf Quinoa oder Couscous um.
  • Bereite deine Mahlzeiten immer frisch zu

Nach dieser Kur wirst du extreme Lebensfreude und Vitalität ausstrahlen und wirst eine extrem starke Lebensenergie haben! Also probier es am besten gleich aus!

 

ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s